Roving around...

Synopse:


In Roving around geht es um unheimliche Umtriebe in einem kleinen Atelier und um Kunst, die, beseelt von Leidenschaft, zum Leben erwacht und eine eigentümliche Atmosphäre preis gibt. Figuren, die die unbewussten Zustände und bewussten Handlungen einer Künstlerin spiegeln. Ein Film, wo das Innere zum Äußeren wird.


Roving around ( engl.: herumstreunen, vagabundieren) ist ein in verschiedenen Techniken ausgeführter Animationsfilm. Im Vordergrund stehen die Plastiken. Vereinzelte Gegenstände, wie diverse Atelierutensilien, werden animiert. Dazu gesellen sich noch Kohle- bzw. Kreideanimationen, Legetrick und eine zusätzliche Dimension stellen die Schattenspiele dar.


Full length 9:05 min

Stopmotion, mixed media

completed 2015

 

Animation/ Direction/ Editing by Mariela Schöffmann

Soundscape by DAVID M SCHUH

 

Nozizeptor

2:26 min,2013

mixed techniques

 

Animation/ Direction/ Editing/ Sound

by Mariela Schöffmann

 

Trailer

http://player.vimeo.com/video/80463318

Groteskes Gezwitscher

3:31 min, 2013

paint on glass and other experimental techniques

 

Animation/ Direction/ Editing by Mariela Schöffmann

Soundscape by DAVID M SCHUH

Soča

1:45min, 2012/ 2014

 

Paint on Glass, Workshop by Caroline Leaf at Animateka  2012


Animation/ Direction/ Editing by Mariela Schöffmann

Soundscape by OH*liver/ 2014

©  by Mariela Schöffmann

 


Mail: marielam.schoeffmann@live.at

 0043 680 1347786

Vienna, 1160